Cafeteria im Spieker - jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Archiv

03.05.2017 | Streiflichter

Samstag Bulderner Maibaumfest

An diesem Samstag, 6. Mai findet in Buldern das Maibaumaufstellen statt.

Foto: R. Kübber

„Um 15 Uhr ist das Antreten in der Alten Kirchstraße. Mit Feuerwehr, Schützenverein, Fanfarenzug und Spielmannszug geht’s dann zum Spiekerplatz“, so Bernhard Lammers, Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Buldern, die das Maibaumaufstellen unter seiner Federführung organisiert hat. „Wir haben einen nagelneuen Maibaum, den Graf Kerssenbrock gespendet hat. Er ist von der Feuerwehr entsprechend geschält und vorbereitet worden.“ Lammers gegrüßt die Gäste, Ortsvorsteher Hans Twiehoff eröffnet die Veranstaltung. Die Kolpingsfamilie backt im kleinen Spieker Brot, die Tschernobylgruppe verkauft im großen Spieker Kuchen, die Alten Herren der DJK Adler Buldern und die Ortsgemeinschaft übernehmen jeweils einen Getränkestand, und der Kaninchenzuchtverein macht erstmals beim Maibaumfest eine Ausstellung, so Bernhard Lammers mit weiteren Informationen. „Die Messdiener beaufsichtigen die Hüpfburg.“ Gegrilltes gibt’s wie 2016 von den Kiepenkerls (Foto), und zwischendurch erklingt Musikalisches vom Spielmanns- und Fanfarenzug Buldern. „Das Ende ist offen.“

Zusatzinformationen zum Download

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon