Cafeteria im Spieker - jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Neuigkeiten

02.05.2018, 00:00 Uhr | Streiflichter Dülmen / gl.

Maibaumfest in Buldern

Am Samstag, 12. Mai, traditionelles Maibaumaufstellen

Gemäß der Bulderner Tradition gibt es auch dieses Jahr wieder einen Maibaum. Das feierliche Aufstellen des Maibaums, das von der Buldener Ortsgemeinschaft organisiert wird, findet am Samstag, 12. Mai, statt

Los geht es um 15 Uhr. Von der Alten Kirchstraße tragen die Schützenbruderschaft St. Johanni Buldern und die Feuerwehr den Baum, der von der Nachbarschaft Heifoer geschmückt wurde, zum Spiekerplatz. Der Fanfarenzug und der Spielmannzug Buldern begleiten den Umzug musikalisch.


Am Spiekerplatz wird der Baum, den inzwischen 14 Zunftschilder zieren - von Goldschmiede bis Fußbodenleger -, aufgestellt. Manuela Pross, 3. stellvertretende Bürgermeisterin, in Vertretung für Bürgermeisterin Lisa Stremlau und Bernhard Lammers, Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Buldern, begrüßen dort die Gäste.

Auf die Besucher wartet am Spiekerhof ein abwechslungsreiches Programm. Im kleinen Spieker wird Brot gebacken, die Kiepenkerle grillen Würstchen und die Landjugend und der MGV Germania Buldern verkaufen Getränke. Außerdem backt das Büchereiteam frische Waffeln.

Kinder können auf der Hüpfburg der Volksbank toben, die von den Messdienern betreut wird. Außerdem veranstaltet der Kaninchenzuchtverein ein Kaninchenrennen. „Sie bringen dressierte Kaninchen mit, die über Stangen springen. Das wird bestimmt interessant“, sagt Bernhard Lammers, Vorsitzender der Ortsgemeinschaft Buldern.

„Jetzt müssen wir bloß noch auf gutes Wetter hoffen, damit auch viele Besucher kommen“, sagt Lammers. Gegen etwa 19 oder 20 Uhr wird die Veranstaltung ausklingen.

Zusatzinformationen

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon