Cafeteria im Spieker - jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Bildstöcke, Hof- und Wegekreuze

14.09.2009, 05:02 Uhr
 
Wegekreuz bei Schulze Pröbsting (Althoff/Debmann) in der Dorfbauerschaft
Das Wegkreuz gab der Vorbesitzer Althoff/Debmann im Jahre 1938 dem Bildhauer Frerickmann aus Senden in Auftrag.

Die Errichtung des Kreuzes drückt eine Protesthaltung gegenüber dem Hitlerregime aus, das die Kreuze aus den Schulen verbannt hatte.

Ein ähnliches Kreuz soll bei Brüse im Hangenau stehen.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon