Cafeteria im Spieker - jeden Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr

Der Spieker

18.07.2009, 00:20 Uhr
 
Aufbau und Richtfest am 18. September 1976
Das Kellergeschoß als massiver Unterbau für den Spieker wurde im August 1976 fertig gestellt. So wurde nach Aufstellen des Holzfachwerkes am 18. Sept. 1976 das Richtfest mit der Bulderner Bevölkerung wie ein Volksfest gefeiert.
Auf Initiative aller Bulderner Vereine, die sich zu einem "Arbeitskreis Ortsmittelpunkt" zusammenschlossen, wurde allein durch freiwillige und unentgeltliche Eigenleistungen der im Arbeitskreis zusammen ge-schlossenen Bürger Bulderns der Spieker gekauft, in Senden abgebaut, nach Buldern transportiert und den ganzen Sommer 1976 hindurch hier das alte Fachwerk neu errichtet, so dass im September 1976 mit einem Volksfest das Richtfest gefeiert werden konnte.

Hiernach begann der weitere Ausbau des Spiekers. Fehlende Feldbrandsteine zum Ausmauern der Holzgefache wurden aus der näheren Umgebung besorgt.
Die handgestrichenen Dach- pfannen wurden vom Hertener Schloss geholt. Das westfälische Herdfeuer im Erdgeschoß wurde vom Hof der Familie Schulze Weddern aus der Bauernschaft Weddern bei Dülmen gestifte



 
Bilderserie
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon